Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Veranstaltungskalender

Terminbuchung

Terminbuchung, © colourbox.de

Artikel

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie eine Übersicht der deutschen Veranstaltungen.

Auf falschen Fährten - Kriminalliteratur als Spiegel der Gesellschaft
Auf falschen Fährten - Kriminalliteratur als Spiegel der Gesellschaft© Goethe-Institut Riga / Roberts Rūrāns

Themenraum „Auf falschen Fährten - Kriminalliteratur als Spiegel der Gesellschaft“

28.08.2018 - 22.12.2018/Goethe-Institut Riga, Torna iela 1 (Eingang Klostera iela)

Die Veranstaltungsreihe lädt dazu ein, Kriminalliteratur hautnah zu erleben. Schon bei der Eröffnung des Themenraums am 28.08.2018 um 18:00 können Sie die deutsche Krimiautorin und Preisträgerin des Deutschen Krimipreises, Monika Geier, kennenlernen. Sie wird aus ihrem neusten Werk „Alles so hell da vorn“ lesen und anschließend mit der lettischen Schriftstellerin Dace Judina über die Kriminalliteratur diskutieren. Moderiert wird die Lesung/Diskussion von Evija Veide. Mehr

Comicausstellung Geschichte in Geschichten
Comicausstellung „Geschichte in Geschichten“© Kate Rasa Ozola

Comicausstellung  „Geschichte in Geschichten“

26.09.2018 - 20.12.2018

Im Mai 2018 leitete die Leipziger Comiczeichnerin und Illustratorin Anna Haifisch einen zweitägigen Comicworkshop im Goethe Institut Riga. Inspiriert vom 100-jährigen Jubiläum Lettlands haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Persönlichkeit der lettischen Geschichte ausgewählt. Mehr

Flätscher - Die Sache stinkt!
Flätscher - Die Sache stinkt!© dtv junior

Lesung Flätscher - Die Sache stinkt!„

14.11.2018/16:30 Uhr/Goethe-Institut Riga, Torna iela 1 (Eingang Klostera iela)

Im Rahmen des Themenraums „Auf falschen Fährten – Kriminalliteratur als Spiegel der Gesellschaft“

Bei der Lesung werden Fragmente aus Antje Szillats Buch „Flätscher – Die Sache stinkt“ vorgelesen. Die Lesung richtet sich an 6- bis 10-Jährige. Die Besucher der Veranstaltung erfahren nicht nur Einiges über den Verlauf des Falls, den Flätscher und Theo lösen, sondern auch, welche Eigenschaften Detektive und Ermittler besitzen und worauf Sie bei ihrer Arbeit achten müssen. Mehr

Berlin Sessions in Riga
SpatzHabibi & Fog Puma© Pete Littlewood & Jean-Marie Dhur

Berlin Sessions in Riga

17.11.2018/22:00

Kaņepes Kulturzentrum, Skolas iela 15, Riga

Preis: 1 EUR

Die Berliner Musikszene und das Nachtleben zählen zu den pulsierendsten und vielfältigsten in Europa. Seit seiner Gründung hat sich auch das Kaņepes Kultūras centrs als einer der lebhaftesten und bekanntesten Szenetreffs der alternativen Kultur in Riga etabliert, an dem bereits Hunderte von lokalen und ausländischen Musiker/-innen, DJs, VJs und anderen Künstler/-innen aufgetreten sind.

Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums des Goethe-Institut Riga und des 6-jährigen Bestehens des Kaņepes Kultūras centrs gibt es bis Ende des Jahres eine neue Veranstaltungsreihe – die Berlin Sessions in Riga. Diese finden einmal im Monat statt und präsentieren jedes Mal andere DJs oder Musiker/-innen aus Berlin und Riga. Diesmal legen Fog Puma und SpatzHabibi auf. Mehr

Spieleabend Deutsch spielend lernen
 Spieleabend „Deutsch spielend lernen“© Colourbox

Spieleabend Deutsch spielend lernen

27.11.2018/17:00 - 18:30 Uhr/Goethe-Institut Riga, Torna iela 1 (Eingang Klostera iela)
18.12.2018/17:00 - 18:30 Uhr/Goethe-Institut Riga, Torna iela 1 (Eingang Klostera iela)

Gesellschaftsspiele für jedes Alter
Gemeinsam spielen und dabei lernen – Gesellschaftsspiele sind auf allen Altersstufen beliebt und ergänzen das Sprachenlernen ideal. Mehr

 Theateraufführung Tanjas Geburtstag
 Theateraufführung Tanjas Geburtstag© Ģertrūdes ielas teātris

Theateraufführung Tanjas Geburtstag

14.11.2018/19:00 Uhr/Ģertrūdes ielas teātris, Ģertrūdes iela 101a

15.11.2018/19:00 Uhr/Ģertrūdes ielas teātris, Ģertrūdes iela 101a

04.12.2018/19:00 Uhr/Ģertrūdes ielas teātris, Ģertrūdes iela 101a

30.12.2018/19:00 Uhr/Ģertrūdes ielas teātris, Ģertrūdes iela 101a

Die Premiere des Stücks von Mārtiņš Eihe “Tanjas Geburtstag” fand am 4. November 2016 statt. Der Inszenierung zugrunde liegen die Erinnerungen, Gedanken und Reflexionen von Einwohnern Lettlands über die bewegte Geschichte des Landes im 20. Jahrhundert: Das Goethe-Institut Riga, das Ģertrūdes ielas teātris und weitere Partner sammelten im Rahmen des gemeinsamen Projektes “Deine Erinnerungen für die Zukunft Lettlands” über 90 authentische Fragmente und Erinnerungen – Texte, Fotos, alte Filmrollen, Video- und Audiobeiträge. Mehr

Logo DBHK
Logo© DBHK

RTUWO-Konferenz des vom Baltisch-Deutschem Hochschulkontor geförderten Projektes “Fortschritte im Data-Mining II: Interdisziplinäre Forschung„

15.11.1018/8:45 Uhr - 12:30 Uhr/Technische Universität Riga, Fakultät für Elektronik und Telekommunikation, Āzenes iela 12

Mehr

Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in Lettland - Logo
Logo© Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in Lettland


Gottesdienste der Deutsch Evangelisch-Lutherischen Kirche

16.11.2018/18:00 Uhr/Daugavpils, Paul-Gerhardt-Haus, Tautas iela 12 (auf Deutsch und Russisch)

18.11.2018/10:00 Uhr/Dom zu Riga,

Herdera laukums 6

25.11.2018/10:00 Uhr/Dom zu Riga

Herdera laukums 6

Mehr

Logo DBHK
Logo© DBHK

Vortrag von Prof. Dr. Amir Fahmi (Hochschule Rhein-Waal) “Neue Dimension von Nanomaterialien der nächsten Generation auf miniaturisierten Geräten„

29.11.2018/10:15/Technische Universität Riga, Fakultät für Materialwissenschaft und angewandte Chemie, Raum 272, P. Valdena iela 3/7

Auf Englisch, Eintritt ab 10:00 Uhr

Mehr

Fragment, Buchcover Bevor er es wieder tur
Fragment, Buchcover „Bevor er es wieder tur“© dtv

Lesung / Diskussion “Kristina Dunker. Bevor er es wieder tut„

29.11.2018/16:30 Uhr/Goethe-Institut Riga, Torna iela 1, (Eingang Klostera iela)

Im Rahmen des Themenraums „Auf falschen Fährten – Kriminalliteratur als Spiegel der Gesellschaft“. Im Anschluss der Lesung findet eine Diskussion statt. Die Gäste – Kristina Dunker, Psychologin Pārsla Bukša und Rozīte Katrīna Spīča (Moderation) unterhalten sich über das Thema und Aspekte des Buches. Mehr

Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht© Goethe-Institut

Film “Nosferatu - Phantom der Nacht „

29.11.2018/19:00 Uhr/Splendid Palace, Elizabetes iela 61

Sprache: Filmsprache: Deutsch; Untertitelung: Englisch; Simultanübersetzung per Kopfhörer: Lettisch
Preis: 4,00 EUR / 3,00 EUR für Schüler, Studenten und Rentner

Mehr

Escape Room
Escape Room© Veronika Geida



Workshop “Workshops zum Escape-Room„

Bis 02.12.2018, Ģertrūdes ielas teātris, Ģertrūdes iela 101a

Sprache: Lettisch, Preis: kostenlos

Mehr


London
London© colourbox.com


Lesung / Diskussion “Zoë Beck. Die Lieferantin„

05.12.2018/18:00 Uhr/Goethe-Institut Riga, Torna iela 1 (Eingang Klostera iela)

Im Rahmen Themenraums „Auf falschen Fährten – Kriminalliteratur als Spiegel der Gesellschaft“. Im Anschluss der Lesung findet eine Diskussion statt. Die Gäste – Zoë Beck, Inga Gaile, Daina Volkinšteine (Moderation) – unterhalten sich über Kriminalliteratur in Lettland und Deutschland. Mehr

Konferenz der Tiere
Konferenz der Tiere© Goethe-Institut


Kinderfilmtage “Die Konferenz der Tiere„

22.12.2018/14:00 Uhr/Kino “K.Suns„, Elizabetes iela 83/85

05.01.2019/12:00 Uhr/Kino “K.Suns„, Elizabetes iela 83/85

Das Dänische Kulturinstitut Riga, die Norwegische Botschaft, die Slowakische Botschaft, das Institut français de Lettonie, das Goethe-Institut Riga, das Filmstudio Lokomotive und das Kino Galerija präsentieren vom 22. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 spannende Spiel-, Zeichentrick- und Kurzfilme für die ganze Familie! Mehr

Das Kleine Gespenst
Das Kleine Gespenst© Goethe-Institut

Kinderfilmtage “Das Kleine Gespenst„

23.12.2018/12:00 Uhr/Kino “K.Suns„, Elizabetes iela 83/85

06.01.2019/12:00 Uhr/Kino “K.Suns„, Elizabetes iela 83/85

Das Dänische Kulturinstitut Riga, die Norwegische Botschaft, die Slowakische Botschaft, das Institut français de Lettonie, das Goethe-Institut Riga, das Filmstudio Lokomotive und das Kino Galerija präsentieren vom 22. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 spannende Spiel-, Zeichentrick- und Kurzfilme für die ganze Familie!

Mehr

Falsche Bewegung
Falsche Bewegung© Wim Wenders Stiftung

Film und Vortrag “Falsche Bewegung„

06.02.2019/19:00 Uhr/Splendid Palace, Elizabetes iela 61

Lektor: Viktors Freibergs
Vortragssprache: Lettisch ohne Übersetzung.

Filmsprache: Deutsch; Untertitelung: Englisch; Simultanübersetzung per Kopfhörer: Lettisch
Preis: 4 EUR

Mehr





 



 















 

 





nach oben