Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

AHK Berufsbildungspreis „Wir bilden (uns) aus“ 2018

Preisträger: Jānis Tenis ( SIA “ADS Baltic”, Liepaja), Viktors Adelmanis ( SIA “Bucher Municipal”, Ventspils) un Audris Lukaševičs (AS “HansaMatrix”, Ogre).

Preisträger: Jānis Tenis ( SIA “ADS Baltic”, Liepaja), Viktors Adelmanis ( SIA “Bucher Municipal”, Ventspils) un Audris Lukaševičs (AS “HansaMatrix”, Ogre)., © Kaspars Garda

05.06.2018 - Artikel

Am 30. Mai verlieh die Deutsch-Baltische AHK zum dritten Mal der Berufsbildungspreis „Wir bilden (uns) aus“.

Ständige Vertreterin Manja Kliese nahm an der feierlichen Veranstaltung teil.
Ständige Vertreterin Manja Kliese nahm an der feierlichen Veranstaltung teil.© Kaspars Garda

Die Schirmherrschaft für diesen Preis haben der Stellvertretende Ministerpräsident und der Wirtschaftsminister der Republik Lettland, Arvils Ašeradens, und der Bildungsminister der Republik Lettland, Kārlis Šadurskis, inne. Die Ständige Vertreterin der Botschaft, Manja Kliese, nahm an der feierlichen Veranstaltung teil. Sie unterstrich in ihrer Ansprache, dass die lettischen und deutschen Behörden das Erfolgsmodell der Berufsbildung gemeinsam nach Lettland gebracht haben und bedankte sich bei vielen Beteiligten für ihren unermüdlichen Einsatz.

In diesem Jahr wurde der Preis an die aktivsten Ausbilder verliehen, die in ihren Betrieben die praxisorientierte Ausbildung besonders engagiert umsetzen. In der Jury zur Sichtung der Bewerbungen waren folgende Institutionen vertreten: das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Republik Lettland, das Wirtschaftsministerium der Republik Lettland, der Lettische Arbeitgeberverband, die Lettische Industrie- und Handelskammer, die Freien Gewerkschaften Lettlands, die Deutsche Botschaft in Riga und Prakse.lv. Die Jury hat alle Bewerbungen ausgewertet, sechs Finalisten ausgewählt und sie in den jeweiligen Unternehmen besucht.

Insgesamt wurden drei Preisträger ausgewählt: Herr Jānis Tenis (SIA “ADS Baltic”, Liepaja), Herr Viktors Adelmanis (SIA “Bucher Municipal”, Ventspils) und Herr Audris Lukaševičs (AS “HansaMatrix”, Ogre). Sie erhielten eine Auszeichnung sowie eine von der AHK finanzierte Bildungsreise nach Deutschland.


nach oben